TuS Vahr
Tischtennis

Aktuelles

TuS Vahr richtet Inoffizielles Tischtennis-Turnier zu Ehren Arno Symanowskis aus

Portrait Arno Symanowski

Seit einigen Jahren weilt er nicht mehr unter uns. Die Rede ist von einem Mann, der Jahrzehnte damit verbrachte, die Tischtennis-Abteilung des TuS Vahr und insbesondere deren Jugend zu fördern. Dieser Mann brachte es beispielsweise fertig, in völliger Uneigennützigkeit, mehrere Reisebusse mit Jugendlichen zu füllen und mit jenen auf ein Tischtennis-Turnier zu fahren. Die Rechnung […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 18. Juni 2019


Mettingen 2019 – Tag 3

Ein heißer Tag – Auch für Timo an Tag 3. Mit nur 6 Stunden Schlaf und ausnahmsweise mal ohne Musik, ging es für uns in den 3. Tag des Sparkassen-Cups. Am heutigen Tag, mussten wir alle um 10:30 anfangen, wobei timo sich erst kurz vor Beginn der Zeltplatzopen aus dem Bett gequält hat. Wir haben […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 2. Juni 2019


Mettingen 2019 – Tag 2

Angefangen hat der zweite Tag in Mettingen mit der Musik der Zeltnachbarn. Diese hat nämlich die Vahreronen aufgeweckt. Um ca. 9:00 Uhr begaben sich Christian und ich in die Halle, da unsere Konkurrenz um halb elf begann. Timo blieb noch im Zelt, weil er erst um 18 Uhr an den Tisch musste. Um 10:30 Uhr […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 1. Juni 2019


Mettingen 2019 – Tag 1

„Boom boom boom boom, I want you in my room“ dröhnt es aus dem wohl lautesten Lautsprecher der Welt. Die Vengaboys machen mich um 6:30 Uhr wach. Auch Christian guckt, in seinem Schlafsack eingemümmelt, sichtlich irritiert zu mir rüber. „Oh man, das halten die niemals eine zweite Nacht durch“ oder „Immerhin konnte ich schon drei […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 30. Mai 2019


9:4 in Grolland bringt „perfekte Meisterschaft“

Nachdem am letzten Spieltag mit dem Sieg über Friesen II klar war, dass die Meisterschaft gewonnen wurde, wollten die Herren des TuS Vahr nun die „perfekte Meisterschaft“ (ohne Niederlage und ohne Punkteteilung) in Grolland sichern. Doch bei Grolland gab es ja noch Jan Kahrs, der in bisher allen Meisterschaftspartien gegen die Vahreronen alle Einzel im […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 29. April 2019


Da ist das Ding – Die Meisterschaft in trockenen Tüchern (9:7 gegen Friesen II)

TuS-Vahr-Meister-2018-19

Endlich geschafft! Die Meisterschaft ist uns nicht mehr wegzunehmen. Einen Spieltag vor Saisonende sind wir nun auch rechnerisch Meister in der Stadtliga II. Zuvor mussten wir uns allerdings in einen harten Fight gegen unsere Gäste aus Friesen begeben. Denn schon bei der Begrüßungsansprache versuchten die Gäste uns einzulullen. „Und auch wir gratulieren Euch zur Meisterschaft“, […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 17. April 2019


Sieg über Borgfeld ebnet Weg zur Meisterschaft

Aus den letzten drei Spielen muss der TuS Vahr mindestens drei Punkte erspielen, um die Meisterschaft aus eigener Kraft zu sichern. Zwei Punkte wurden beim 9:2 Heimsieg gegen den TSV Borgfeld am Freitagabend eingeholt. Lediglich ein Doppel und das Einzel von Cordes (2:3) gingen an die Gäste. Bei anhaltender Form dürfte es nicht arrogant klingen, […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 9. April 2019


Ogottogott wieder drei Ligen höher? Na und? Knappe Pokalniederlage gegen den Neurönnebecker TV – Ein Zuschauerkommentar von Jonny Langkowski (ATSV Sebaldsbrück)

Timo_RH_Konter_close

Am Dienstag Abend durfte der TuS Vahr mal wieder im Pokal ran. Diesmal aber nicht die FT Hammersbeck, sondern der Neurönnebecker TV (NTV), der ebenfalls wie Hammersbeck in der Bezirksliga beheimatet ist. Auch wenn die Vahr erneut die Außenseiterrolle in diesem spannenden Match einnahm, waren die Spieler motiviert, es den Gegner besonders schwer zu machen. […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 27. März 2019


Ein großer Schritt Richtung Meisterschaft – TuS Vahr besiegt stärksten Verfolger mit 9:5

Gabriel_VH_Konter_inGame_close

Am Freitagabend machten die Vahreronen einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft. Gegen den ATSV Sebaldsbrück II konnte man sich mit 9:5 in heimischer Halle durchsetzen. Dieses Ergebnis hätte noch deutlich knapper ausfallen können, dennoch ist es in der Höhe gerecht. Denn die Roten führten zwischenzeitlich mit 5:2 und 7:3 – hielten demnach immer einen Sicherheitsabstand […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 24. März 2019


Herren schaffen frühzeitigen Aufstieg – 9:4 gegen Buntentor

Mit dem 9:4 Heimsieg am Freitag Abend machten die Vahreronen den frühzeitigen Aufstieg in die Stadtliga Bremen klar. Die Vorzeichen waren alles andere als klar. Die Verletzung Preuß‘ aus dem vergangenen Spiel gegen Werder Bremen hatte den Ausfall der nominellen Nummer Zwei gegen den ATS Buntentor zur Folge. Somit bekam unser Moldawische Neuzugang Serghey Tihonov […]

weiterlesen

gepostet von Timo
Datum: 24. Februar 2019