SG Bremen Ost
Tischtennis

Herren scheitern im 1/8-Finale

Am Freitag, den 29.01.2016 stand das 1/8-Finalspiel im FTTB-Pokal beim SV Werder Bremen VII an. In folgender Aufstellung wollte man den Schritt ins 1/4-Finale schaffen:
1. Leon Jiang
2. Niklas Preuß
3. Navid Mirzayousef-Jadid
D. Jiang/Mirzayousef-Jadid

Im ersten Spiel musste sich Niklas klar in drei Sätzen geschlagen geben, während Leon mühelos sein Einzel mit 3:1 gewinnen konnte. Ebenso chancenlos wie unsere Nr. 2 verlor auch Navid sein Eingangseinzel. Der Zwischenstand nach den Einzeln also 1:2 aus unserer Sicht. Für unser Doppel reichte es leider auch nur für einen Satzgewinn, sodass es nun an Navids zweitem Einzel lag, ob man noch im Spiel bliebe oder nicht. Nach verlorenem ersten Satz konnte Navid den zweiten für sich entscheiden, um in den zwei Anschlusssätzen ganz knapp in Verlängerung seinem Gegner gratulieren musste (11-6, 7-11, 12-10, 19-17).

Der Pokalwettbewerb ist für uns zwar beendet. Aber wir werden weiter Vollgas geben und unser Ligaziel „Aufstieg“ nicht aus den Augen verlieren.