TuS Vahr
Tischtennis

Herren 9:3 Sieg in Schwachhausen

In Topaufstellung trat der TuS Vahr zu einem Spiel in Schwachhausen an. Zu Beginn spielten die Doppel Preuß/Jiang und Buhr/Cordes. Erstere konnten sich mit einem 3:0 durchschlagen. Bei Buhr/Cordes, welche auch ein spannendes Spiel lieferten, hatten die Gegner etwas mehr Glück auf ihrer Seite und somit mussten sich Buhr/Cordes mit einem 2:3 geschlagen geben. Als nächstes folgten Domek/Gringaus, die ihr Spiel mit 3:2 gewinnen konnten. Zwischenstand: 2:1 für Vahr.
Die Einzel der Positionen 1-4 (Buhr, Preuß, Domek, Jiang) gingen alle mit klaren 3:0 Siegen an die Vahreronen. Damit baute sich der Vorsprung auf 6:1 aus.
Im unteren Paarkreuz wurde es dann doch noch wackelig, als Cordes sein Spiel mit 0:3 abgab und Gringaus nach einem spannenden Spiel im fünften Satz ebenfalls verlor. 6:3 für die Vahreronen.
Die nächsten Einzel von Buhr und Preuß waren wieder klare Angelegenheiten. Buhr bezwang seinen Gegner mit 3:0 und auch Preuß konnte seinen Gegner mit 3:1 schlagen. Durch den Stand von 8:2 hatte Domek nun Matchballspiel. Mit einem klaren 3:0 konnte er schließlich einen 9:3 Sieg für die Vahreronen einheimsen.