TuS Vahr
Tischtennis

Das letzte Auswärtsspiel beim Bremer SC

Die Vahraonen waren am Dienstag beim Bremer SC zu Gast. Hier galt es, als best Plazierte gegen den Tabellen Vorletzten. Bei dem Spiel ging es darum, einen sicheren Sieg einzufahren und dem Titelgewinn näher zukommen.
Mit gleich drei Siegen aus allen Doppeln,gingt die Mannschaft vom TuS Vahr deutlich in Führung. Alle nachfolgenden Zweikämpfe gingen ohne Satzverlust aus.
In den Folgenden Einzelspielen bewies der TuS Vahr seine Stärke. Buhr und Preuß gewnnane beide ihr Einzel, jeweils mit 3:1 und 3:0.
Jiang und Domek brachten beide ihr Einzel mit 3:0 ins Ziel, wobei Domek von einer Erkältung geplagt wurde.
Mit zwei weiteren schnellen Siegen von Gringaus und Jadid , welcher diesmal für Cordes spielte,
fand das Spiel mit 9:0 und einem Satzverhältniss von 27:1, ein jähes Ende und die Vahraonen marschieren damit weiter zum Aufstieg.
 Christian Domek