TuS Vahr
Tischtennis

Das letzte Spiel der Hinrunde

Das letzte Spiel einer erfolgreichen Hinrunde spielte der TuS Vahr in Buntentor gegen die gleichnamige Mannschaft. Den Anfang machten die Doppel Preuß/ Domek, sowie Buhr/ Jiang. Beide Doppel konnten ihre Spiele souverän gewinnen. Somit musste nun das Doppel drei mit  Cordes/ Gringaus ran. Leider konnten sie ihr Spiel nicht gewinnen, wodurch es somit 2:1 für die Vahreronen stand. Nun spielten die Spieler Preuß und Buhr, die ihre Spiele klar mit 3:0 gewinnen konnten. Die nächsten Spiele bestritten unsere drei und vier, die auch deutlich gewinnen konnten. Nun waren Gringaus und Cordes dran. Gringaus konnte sein Spiel knapp mit 3:2 gewinnen doch Cordes verlor leider. So mussten unsere eins und zwei noch einmal ran. Beide konnten sie sich mit drei zu eins durchsetzen, wodurch der TuS Vahr 9:2 gewinnen konnte. Dieser Sieg brachte den Vahreronen genau das ein, was sie nicht zu hoffen wagten: neun Siege aus neun Spielen. 

Niklas